Pressemitteilung 29.04.2022 #3

Hannes Damm, klima- und energiepolitischer Sprecher der Landtagsfraktion MV von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, erklärt zur Berichterstattung der WELT, dass die entscheidende Hauptakte zur umstrittenen Klimastiftung MV unauffindbar sei:

„Dass, wie die WELT berichtet, die Hauptakte zur Gründung der Klimaschutzstiftung MV verloren gegangen sein soll, ist ein ungeheuerlicher Vorgang. Nachdem bereits Steuerunterlagen zur Stiftung nicht auffindbar sind, fällt es schwer, nur an Zufälle zu glauben. Es muss weitere staatsanwaltliche Ermittlungen geben, bis wir volle Klarheit erlangen. Wir haben vollstes Vertrauen in die Unabhängigkeit der Ermittlungsbehörden, diesen Fall und die politischen Verantwortlichkeiten vollständig aufzuklären. Manuela Schwesig und ihre Regierung haben das Vertrauen komplett verspielt. Was soll hier vertuscht werden?“


Hannes Damm MdL
Klima- und energiepolitischer Sprecher